Autor: Sandra Knuettel

E-Mail: sandy@fastpitchchallenge.de

Homepage:


Alle Artikel von Autor Sandra Knuettel


Pitching mit Sandy: Strategie

In wenigen Tagen wird die Saison beginnen. Ich bin mir sicher, daß Ihr alle gut vorbereitet seid, denn in den letzten Monaten haben wir alle hart und beständig gearbeitet.

Pitching mit Sandy: das „Haus“ des Pitchers

Ich habe an Ostern einen wirklich beeindruckenden Mann kennengelernt: Ken Ravizza! Er hat das Buch „Heads Up Baseball“ (z.B. bei AMAZON) geschrieben, er ist Sportpsychologe und kann jedem Athleten eine riesige Menge mentaler Unterstützung geben.

Pitching mit Sandy: Gegen das Bein pitchen

Ich greife in meinem Tipp diesen Monat eine Frage auf, die ich von Euch gestellt bekommen habe. Ich freue mich ja immer wieder, wenn ich von Euch Rückmeldung bekomme! Und dabei stelle ich immer wieder fest, daß eine Frage immer mehrere Personen interessiert. Deshalb jetzt hier das Thema: Was macht man, wenn man beim Pitchen immer über das vordere Bein „fällt“ und es einfach nicht schafft, „gegen“ das Bein zu pitchen?

Pitcher im Rundown

Der Pitcher ist im Run-Down zunächst zum Abdecken da.

Working with the target

Es ist wichtig, daß wir mit der ganzen Breite und Höhe des Targets arbeiten: nach den Regeln ist ein Pitch ein Strike, wenn er auch nur irgend eine Ecke der Strikezone berührt. Das bedeutet doch für den Pitcher, daß er einen Pitch werfen können muß, der an allen vier Ecken „kratzen“ kann oder auch einmal ganz bewußt ein Ball ist.

Der Pitcher als Defense-Player

Ein Pitcher verbringt sehr viel Zeit damit, seine verschiedenen Pitches zu trainieren, die Kontrolle und den Speed zu erhöhen, die Breaking-Pitches zu kontrollieren und vergißt dabei sehr häufig, daß er, sobald er den Ball aus seiner Hand gelassen hat, einfach nur ein Infielder ist.

Rhythmus beim Pitchen

Ein wichtiges Thema beim Pitchen ist der Rhythmus. Man muß ein Gefühl für den Rhythmus in der Bewegung entwickeln.

Pitching Warm-Up

Allgemein gesagt: Nehmt Euch vor dem Spiel 45 Minuten Zeit mit Eurem Catcher, um Euch in Ruhe, aber konzentriert und ohne lange Pausen aufzuwärmen.