Kontroll-Arbeit im Pitching

Ein guter Teil vom Pitching Workout soll immer der Kontrolle-Arbeit gewidmet werden, denn die Fähigkeit, den Ball dahin zu pitchen wo wir wollen, wann wir wollen, bleibt die allerwichtigste Fertigkeit einer Pitcherin.

Man beginnt natürlich mit Kontrolle-Arbeit mit dem Fastball, dann benutzt man auch einen Change-up (inside – outside) und dann allmählich auch alle anderen Breaking Pitches, die man für Kontrolle pitchen können muss.

Homeplate-Arbeit

Catcher und Pitcherin werden zusammen arbeiten, um die Kontrolle auf dem Home-Plate zu etablieren.

Das bedeutet zuerst, dass man anfänglich die Mitte vom Plate ausschließt, um nur auf die Seiten zu erzielen (1) – sichere Strikes

Dann beginnt man die Ecken der Platte zu suchen , damit der Ball außerhalb der Platte aber auf der Kante vorbeifliegt. (2) – Strikes

Wichtig ist aber , dass man mit derselben Geschwindigkeit und auf derselben Höhe auch einen Ball entfernt vom Plate pitcht, um in einem positiven Count den Hitter zum Misshit oder Swing-and-miss zu führen. (3) – Balls

Diese Art Workout nennen wir Pyramiden. Wir arbeiten zuerst an den einzelnen Stellen und dann kombinieren wir es in Serien von 3 + 3, inside + outside.

Andere Kontrolle-Übungen:
Die Arbeit der Batterie gegen einen Hitter hat als erste Regel die Ausschaltung von seinen Stärken und Lieblingspitches. Deswegen ist es wichtig zu lernen, wie man den Ball in der Strikezone bewegt und damit auch die Augenstellung und die Gewichtverteilung des Hitters beeinflusst.

Hier sind zum Beispiel Übungen, die wir als erste Reihenfolgen von Pitches benutzen können:

1. „L“ Arbeit: den Buchstaben „L“ mit 3 Pitches zeichnen z.B.: low outside, low inside, high inside

2. „X“ Arbeit: immer schräg durch die Zone callen z.B.: low inside – high outside – low outside – high inside

3. „Z“ Arbeit
Oder wir können mit Kombinationen von Balls und Strikes arbeiten, mit 3 oder 4 Pitches z.B.: low inside, low in inside ( = ball ), low outside und in die Kombinationen kann man auch den Change-up oder die anderen Breaking Pitches hinfügen.


Autor des Artikels: Download Artikel als PDF

Der gesamte Inhalt dieser Webseite unterliegt dem Urheberrecht, jeglichen Veröffentlichung von Texten oder Bildern bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des jeweiligen Autors. Anfragen bitte über Kontakt