Pitcher im Rundown

Der Pitcher ist im Run-Down zunächst zum Abdecken da. Sobald sich der Run-Down entwickelt, muß er sehr schnell hinter das dritte Base, bei einem Run-Down zwischen Second und Third, oder hinter die Home Plate, bei einem Run-Down zwischen Third und Home bewegen. Selbstverständlich nimmt er im letzteren Fall den Weg über die First Base Line. Er muß darauf achten, daß er dem First Baseman die Vorfahrt läßt, denn der ist als zweite Person hinter dem Catcher an der Home Plate an der Reihe.

Erst als dritte Person würde der Pitcher in den Run-Down eingreifen, allerdings sollte das in den meisten Fällen nicht mehr nötig sein. In vielen Fällen hält sich der Pitcher also aus dem Run-Down heraus. Natürlich kann man das auch anders spielen, aber die meisten Coaches wollen sicherlich vermeiden, daß der Pitcher an der Home Plate mit einem Runner zusammenkommt.


Autor des Artikels: Download Artikel als PDF

Der gesamte Inhalt dieser Webseite unterliegt dem Urheberrecht, jeglichen Veröffentlichung von Texten oder Bildern bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des jeweiligen Autors. Anfragen bitte über Kontakt