Alle Artikel zum Tag: drills


Fielding Bunts für Catcher

Der Winter ist für uns Catcher eine sehr wichtige Zeit. Neben der Arbeit an Kraft und Kondition kann man sich den vielen Kleinigkeiten widmen, die während der Saison immer zu kurz kommen. Das Schöne bei diesen Kleinigkeiten ist, dass man nicht unbedingt viel Platz benötigt, sodass die Übungen auch ohne Probleme zu Hause ausgeführt werden können, und dass man die Übungen, zu Beginn, meistens alleine durchführen kann.

Würfe an die Bases

Es gibt verschiedene Situationen, in denen ein Catcher an die Bases werfen muss: zwei davon sind Stealings und Pick Offs. Bei beiden Situationen ist ein präziser, schneller Wurf sehr wichtig, wenn man ein Aus erzielen will.

Pitching mit Sandy: Arm-Speed

Nachdem wir einen Monat damit verbracht haben, am Change-Up zu arbeiten, müssen wir jetzt etwas für die Stärke unseres Armes tun. Es geht dem Ende der Saison zu und für die abschließenden Spiele, die meistens noch einmal besonders wichtig sind, brauchen wir einen starken und gesunden Arm.

Sacrifice Bunt Basics

Zu den wichtigsten Fertigkeiten im Softball gehört der Sacrifice Bunt.
Bunting kann das Spiel wirklich leiten und ändern und stellt eine der effektivsten offensiven Ressourcen dar, wenn man es richtig und in allen seinen Varianten entwickelt.

Hitting with the Chrissis – Outside Hitting

Outside Hitting

Es ist wieder soweit, die Saison steht vor der Tür. So langsam kriechen alle wieder aus den muffigen Hallen hinaus auf die Felder. Und endlich kann man auch wieder Hitting-Training auf einem richtigen Feld mit harten Bällen machen, und kann sehen wie weit der Ball fliegt.

Hitting with the Chrissis – Gewichtsverteilung

Gewichtsverteilung

„Keep you weight back“ – diesen Satz hören wir oft, wenn wir beim Schlagtraining sind. Warum eigentlich? Wozu ist es gut? Im Folgenden möchte ich kurz auf diese Fragen eingehen.

Hitting with the Chrissis – Wintertraining

Hitting Training im Winter – zu Hause unmöglich?

Jedes Mal wenn der Winter kommt haben fast alle Vereine, Coaches und Spielerinnen dasselbe Problem – keine Hallenzeiten. Und wenn man doch welche bekommt sind es meistens wenige und die Hallen sind „Wohnzimmer-groß“.

Stance – Stride – Hitting Position

In diesem Artikel möchten wir zusammen einige Grundsätze vom Hitting durchgehen mit dem Ziel einige übliche Fehler zu beseitigen.

Hitting Inside & Outside

Viele Hitter haben eine natürliche Vorliebe für das Schlagen von Inside oder Outside Pitches. Häufig resultiert dies daraus, dass ihre Schlagtechnik mit den Anforderungen die es braucht um den jeweiligen Pitch schlagen zu können zu grossen Teilen übereinstimmt. 
Lange Zeit konnte man sich als Hitter gut behaupten auch wenn man nur seine „bevorzugten“ Pitches wirklich solide schlagen konnte.


Seeing the ball – Vision drill

„Schau den Ball an!“ – doch wieso können einige Leute den Ball besser schlagen als andere obwohl auch diese den Ball bloss „anschauen“?
Nun, der Unterschied liegt darin, dass den Ball ANSCHAUEN und den Ball SEHEN zwei völlig verschiedene Dinge sind. Ersteres sagt dem Gehirn bloss, dass ein Ball vorbeigeflogen kam während ein gesehener Ball Informationen über Geschwindigkeit, Rotation und Lokalisation übermittelt. Informationen also, die man unbedingt braucht um den Ball schlagen zu können.