Alle Artikel zum Tag: outfield


Do-or-die-Plays – von Alex Miseles

Hier ein Beitrag von „Gast-Schreiberin“ Alexandra Miseles, ehemalige Nationalspielerin und Trainerin bei den Mannheim Tornados.

Das sogenannte Do-or-die-Play ist – neben dem Safety Catch – die zweite Technik, im Outfield einen „Ball auf dem Boden“ (Groundball, Überwurf) aufzunehmen und ins Infield zu bringen.

Gesucht wird… der Rightfielder

ZOOMING AUF… DAS RIGHTFIELD

Sicherlich ist der Rightfielder eine der meist unterschätzten Positionen auf unseren Feldern. Normalerweise wird die kleine, jüngere Spielerin dahinten geschickt, oder eine, die keinen starken Wurf hat, weil „da braucht man das weniger oder kaum“. Stimmt es oder nicht?

Gesucht wird… der Outfielder

ZOOMING AUF… DAS OUTFIELD

Und da kommen wir zu den Outfieldern, den meist übersehenen Spielpositionen in der Defense!
Das kann man bei allen Sichtungen und Auswahlen bemerken: die Anzahl der Outfielder ist extrem begrenzt und in den meisten Fällen spielen da jüngere oder unerfahrene Spielerinnen.

Die Position der Outfielder – von www.bscoaching.com

Die Position
Die Position der drei Outfielder hängt von vielen Faktoren ab, z.B. die Schlagtendenzen des Hitters, die Stärke und die Richtung des Windes, die Art vom Pitch, der Pitching-Stil und die Spielsituation.