Cuts and Relays 1

Spielsituationen: Keine Läufer auf Base und Single zum CF, LF, RF bzw. Short Basehit, Deep Basehit auf RF

a. Single zum CF
* 1B und 3B kommen zurück auf ihre Bases
* SS/2B kommt auf 2B und fängt den Wurf vom CF
* 2B/SS bleibt zur Verfügung als Relay im Falle von Fehlern vom CF
* RF/LF = back-up für CF, wenn der Ball auf ihre Seite vom Feld geschlagen wird – sie machen back-up vom Wurf auf 2B, wenn der Ball von der anderen Seite kommt.
* P dreht sich und ist bereit als back-up

b. Single zum LF
* 1B und 3B kommen zurück auf ihre Bases
* 2B geht auf 2B und fängt den Wurf vom LF
* SS ist bereit als Relay im Falle von Fehlern vom LF
* CF ist back-up für LF
* RF macht back-up für den Wurf auf 2B
* P ist bereit hinter 3B zu sprinten im Falle eines Fehlers

c. Single zum RF
* RF versucht immer den Ball so früh wie möglich (1 Hop) zu fangen und auf 1B zu spielen

1. Short Basehit auf RF
* 1B kommt schnell zurück und wartet auf den Ball außerhalb vom Base, Richtung RF
* 2B ist bereit als Relay im Fall eines Fehlers
* SS kommt auf 2B, um eventuell den Ball in einer weiteren Aktion zu fangen
* 3B kommt zurück auf 3B
* CF ist back-up für RF
* LF macht back-up für den eventuellen Wurf auf 2B
* C macht back-up längst der Foul-Linie für den Wurf auf 1B
* P folgt der Aktion, macht back-up, wenn möglich, im Falle eines Fehlers

2. Deep Basehit auf RF
* 1B kommt schnell zurück und wartet auf den möglichen Wurf vom SS auf 1B für den Tag – Position innerhalb der Baseline F
* 2B ist bereit als Relay im Fall eines Fehlers
* SS kommt auf 2B, um den Wurf vom RF zu fangen
* 3B kommt zurück auf 3B
* CF ist back-up für RF
* LF macht back-up für den Wurf auf 2B
* P macht back-up für den Wurf auf 2B, wenn möglich


Autor des Artikels: Download Artikel als PDF

Der gesamte Inhalt dieser Webseite unterliegt dem Urheberrecht, jeglichen Veröffentlichung von Texten oder Bildern bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des jeweiligen Autors. Anfragen bitte über Kontakt