Wer ist mein nächster Pitcher?

Am Ende jeder Saison versuchen wir, zu beurteilen, wie es gelaufen ist und was wir für die nächste brauchen werden. Ziemlich häufig ist unser Problem der Pitching Mound.

Aus diesem Grund, müssen wir im Winter überlegen, wie wir diese schwierige Position entwickeln können und wie wir einige neue Spieler zum Pitchen bringen können.

Ich glaube fest daran, dass wir ein wenig Zeit aufbringen müssen, um das Potential unserer neuen Pitcher zu bewerten: eine schlechte Auswahl kann uns und unsere Spieler auf lange Sicht belasten und dabei Frustration und eine Verschwendung von Zeit und Energie verursachen.

Aber nach was suchen wir in einem Pitcher?

Ich werde versuchen, die Haupteigenschaften eines potentiellen Pitchers wie folgend zusammen zu fassen:
1. Physische Fähigkeiten
2. Technische Fertigkeiten
3. Mentale Fähigkeiten

 

1. Physische Fähigkeiten

Normalerweise wollen wir mit einem guten Athleten arbeiten: sie muss gute Ausdauer, aber auch eine Explosivität in ihren Bewegungen, da Pitching eine plötzliche explosive Fertigkeit ist. Weiterhin brauchen wir Flexibilität und Koordination, was unverzichtbar ist, um schnell zu lernen und um Geschwindigkeit zu entwickeln. Gute Hebel (Arme und Beine) werden auf jeden Fall ein Vorteil sein, vorausgesetzt, dass die Koordination und die Körperkontrolle gut ist.

2. Technische Fertigkeiten

Sucht nach einer Spielerin, die bereits hart von oben werfen kann. Das wird Euch vor allem zeigen, wieviel Kraft sie in den Armen hat. Es wird außerdem von großer Hilfe sein, beim Entwickeln der Defense position des Pitchers. Sie sollte also auch ein guter Fielder mit guter Fangtechnik und guten Reaktionen, guter Beinarbeit und sicheren Würfen zu den Bases.
Der beste Fall wäre short stop oder 3rd Base – Pitcher, der beim Training dieser Position eine gute Fielding- und Handschuharbeit entwickeln kann.

4. Mentale Fähigkeiten

Der vielleicht wichtigste Faktor ist auf lange Sicht die mentale Seite der Position. Unter den Grundaspekten des mental game, nach denen wir suchen, sind:

  • Selbstkontrolle und Kontrolle der eigenen Gefühle
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Zielstrebigkeit/Bestimmtheit und der Wille zum Erfolg
  • sucht Herausforderungen
  • Positives Denken; versucht immer; greift immer nach dem Erfolg
  • Fähigkeit, sich selbst, den eigenen Körper, die Bewegungen zu fühlen und sich schnell anzupassen
  • Fähigkeit, ihre Erfahrungen wieder zu erleben und zu analysieren, um so schnell wie möglich zu lernen
  • Willen, extra Training zu absolvieren

Manche dieser Fertigkeiten müssen natürlich mit der Zeit entwickelt werden, aber sie sind normalerweise auf den ersten Blick erkennbar.
NICHT VERGESSEN: es dauert schon drei Jahre, um einen Werfer zu entwickeln. Einen Pitcher zu entwickeln, kann zwischen 6 bis 8/10 Jahre dauern, und manchmal werden wir später erkennen, dass unser „Pitcher“ nie erfolgreich sein wird!
Das mag frustrierend und entmutigend klingen, aber ich sage das nur, um Euch daran zu erinnern, wie schwer unsere Arbeit ist, und wie wichtig es ist, sich nicht nur auf eine Person als Pitcher zu verlassen.

Versucht, so viel „Werfer“ wie möglich in Eurem Team zu haben: sie werden Euch in schweren Zeiten im Spiel halten! Gleichzeitig sucht nach DEM EINEN Pitcher in Eurer Mannschaft und macht eine geduldigen Plan um die Position zu entwickeln.


Autor des Artikels: Download Artikel als PDF

Der gesamte Inhalt dieser Webseite unterliegt dem Urheberrecht, jeglichen Veröffentlichung von Texten oder Bildern bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des jeweiligen Autors. Anfragen bitte über Kontakt